Erfolgreiche Durchführung des Bobplausch Rüegg 2015

Igls, 15. Februar 2015 | Die Austragung des Bobplausch Rüegg 2015 war ein voller Erfolg mit vielen glücklichen Teilnehmern und einem rundum zufriedenen OK.

Drei Tage Kaiserwetter im Tirol und der Top-Zustand der Olympia-Bobbahn Igls/Innsbruck waren beste Voraussetzungen für das gute Gelingen des diesjährigen Bobplausch Rüegg. Wiederum fanden in unserer "Bobwoche" Schülertrainings für die Rodler und Skeletonfahrer statt und so war die Eisbeschaffenheit sehr fein. Dieser Umstand liess nicht nur schnelle Fahrten zu, sondern ermöglichte allen Gästen die gleichen Bedingungen an allen Tagen.

Das Team um die drei ehemaligen Weltklasse-Bobpiloten Ivo, Ralph und Reto Rüegg konnte über 100 Gäste empfangen und in die faszinierende Welt des Bobsports einführen. Die professionelle Organisation und das unvergleichliche Erlebnis scheinen sich herumgesprochen zu haben. Erneut durfte das OK vor allem Geschäftskunden begrüssen, die ihren Mitarbeitern oder Geschäftspartnern etwas Einmaliges bieten wollen. So sind denn auch die Rückmeldungen der Teilnehmer die beste Werbung für den Anlass. Hier zwei Beispiele von zufriedenen Teilnehmern:

"Gerne möchte ich euch allen ein Lob aussprechen. Der Event vom vergangenen Wochenende war hervorragend organisiert. Meine Mitarbeiter waren begeistert. Well done!"

"Ich möchte mich im Namen von uns allen nochmals bedanken. Das Abenteuer in der Bobbahn war für uns ein mega gelungener Anlass. Wir waren nicht nur von der atemberaubenden Bobfahrt begeistert, sondern auch vom ganzen Anlass (Team, Bahnbegehung, Nachtessen, Hotel). Ihr habt das Spitze organisiert! Grosses Kompliment!"

Der Anlass startete für die Organisatoren wie gewöhnlich am Donnerstagmorgen mit den sogenannten Testfahrten, damit sich Piloten und Bremser wieder mit den Details der Bobbahn vertraut machen können. Eine Gruppe von ehemaligen Zehnkampf-Trainingskollegen aus dem Kt. Schwyz wurde eingeladen um mit dem Team diese Fahrten zu absolvieren. Keiner der Zehnkämpfer hatte je zuvor einen Bob auf Eis angeschoben und nur gerade einer hatte eine Bobfahrt als Gast vorzuweisen. Interessant und faszinierend war es für alle Beteiligten zu sehen, welche koordinativen Anforderungen an den Bobstart gestellt werden wenn man im vollen Sprint in diese enge Kiste auf Kufen einsteigen und möglichst schnell absitzen sollte. Wie von ehemaligen Spitzenleichtathleten nicht anders zu erwarten, meisterten die Zehnkämpfer die Aufgabe hervorragend.

An den Nachmittagen gilt der Fokus ausschliesslich den Taxi-Gästen. Nach der Begrüssung aller Teilnehmer steht die gemeinsame Begehung der Bobbahn an wo die Piloten zahlreiche Anekdoten zum Bobsport, der Bahn oder aus ihrem Erfahrungsschatz zum Besten geben. Jeder Teilnehmer kann sich so an die bevorstehende Bobfahrt herantasten und mit Bobkanal und Team vertraut machen. Beeindruckend ist der Anblick der vorbeirauschenden Innsbrucker Rodel- und Skeletonschüler, die diesen Sport im Rahmen des Schulsports ausüben und sich waghalsig den Eiskanal runterstürzen. Jeweils zwei Gäste nehmen dann Platz im Bob, der von den ehemaligen Weltcup-Piloten sicher gesteuert und von einem erfahrenen Bremser im Ziel wieder punktgenau gestoppt wird. Im Eiskanal dominieren Genuss oder Adrenalin oder beides.


Nach dem Zimmerbezug im Hotel bringt ein Stadtbus das gesamte Teilnehmerfeld in den traditionellen und wunderschönen Landgasthof „Zum Isserwirt“ in Lans. Hier werden die Bobfahrer mit Köstlichkeiten aus der österreichischen Küche verwöhnt. Individuelle Erlebnisse, "Räubergeschichten" zum Bobfahren und spannende Gespräche bilden den passenden Rahmen zum Abschluss eines gelungenen und erlebnisreichen Tages.

Das Team des Bobplausch Rüegg bedankt sich bei allen Gästen für das Vertrauen und die Treue. Ausserdem danken wir Walter Delle-Karth als viertem Bobpilot für seine Unterstützung und allen anderen, die zum guten Gelingen beigetragen haben.

Wir hoffen viele Gesichter auch bei der nächsten Austragung wieder am Bobplausch Rüegg begrüssen zu dürfen.

Mit sportlichen Grüssen,
OK Bobplausch Rüegg




OK 2015: hinten v.l.n.r.: Daniel Mächler, Urs Rüegg, Stefan Bamert, Roger Rüegg, Hubert Schwyter
vorne v.l.n.r.: Ralph Rüegg, Ivo Rüegg, Reto Rüegg, Egon Bamert


Bobplausch 2015 Donnerstag


Bobplausch 2015 Freitag


Bobplausch 2015 Samstag